Paletten-Shuttle

integriert in jedes Truck-Shuttle-System unseres automatischen Palettenlagers

Die Aufgaben eines Shuttle-Systems

Paletten-Shuttle-Systeme werden in der Intralogistik vieler Unternehmen bereits erfolgreich eingesetzt.

In Kombination mit Gabelstaplern oder Regalbediengeräten (RBG) ermöglichen sie das (halb-)automatische Einlagern und Auslagern im Palettenlager. Weil die Shuttles mehrfachtief in die Lagerkanäle einfahren, lassen sich die Lagerflächen optimal ausnutzen. Damit sind Shuttles eine lohnende Alternative zu einer Einfahrregalanlage und können durch Automatisierung den Durchsatz eines Lagers maßgeblich erhöhen.

Die Paletten erreichen durch schonendes Material Handling sicher ihren Lagerplatz.

Was ist ein Paletten-Shuttle?

Paletten-Shuttles sind Transportvehikel, um die Kanäle in einem Palettenlager mehrfachtief zu bestücken.

Durch das von uns konzipierte Truck-Shuttle werden Ladungsträger jeder Art auf den Ebenen eines Automatik-Lagers verteilt und mithilfe von kabelgebundenen Paletten-Shuttles in den Kanälen positioniert. Die Ladungsträger fahren mühelos ein oder aus.

Der wesentliche Vorteil: Es wird deutlich mehr Raum nutzbar.

Es werden keine Fahrwege zwischen den einzelnen Regalen benötigt. Durch Truck-Shuttles auf beliebig vielen Ebenen – oder durch mehrere Trucks übereinander bei geringen Lagerhöhen – entsteht ein hochverdichtetes Lagersystem, das bis zu 95 Prozent der Lagerfläche eines Kanallagers nutzbar macht: unser automatisches Palettenlager.

 

Pluspunkte unserer Shuttles: Hohe Fahrgeschwindigkeit bei geringem Energieverbrauch

Dank der elektrischen Antriebe mit Frequenzregelung erreichen unsere Paletten-Shuttles hohe Fahrgeschwindigkeiten.

Für den Ein- oder Auslagerungsprozess eines Ladungsträgers benötigt eines unserer Paletten-Shuttle nur 0,5 bzw. 0,7 Sekunden je Meter. Die Prozesse laufen vollautomatisch ab. Gabelstapler oder RBG werden nicht mehr benötigt. Die Verteilung auf die Kanäle übernimmt unser Truck-Shuttle-System.

Zudem kann die Effizienz im Lager gesteigert werden.

Paletten-Shuttle-Systeme reduzieren den Personalbedarf im Lager deutlich. Der Brandschutz ist durch eine Stromversorgung mit Schleppkabel gewährleistet. Gleichzeitig verbessert sich die Sicherheit der Mitarbeitenden. Das Kippen oder Fallen einer Palette von einem Gabelstapler kommt nicht mehr vor. Die Shuttles haben einen energiesparenden Betrieb und können Paletten millimetergenau in den Kanälen platzieren.

Die Eigenschaften des SMB-Shuttles im Überblick

Besonderheiten unseres Paletten-Shuttle-Systems

Durch den Einsatz unserer Paletten-Shuttles erreichen Sie in einem Palettenlager problemlos die gleiche Belegung an Brutto-Stellplätzen wie bei anderen Automatik-Lagern mit Einfahrregalen. Dabei realisieren Sie mit unserem Paletten-Shuttle-System einen höheren Belegungsgrad – im Standard bis zu 95 Prozent. Um beispielsweise in einem automatischen Palettenlager mit herkömmlichen Regalbediengeräte eine vergleichbare Leistung zu erreichen, müssten sie mindestens zwei RBG einsetzen. Marktübliche leisten maximal 60 Einzelspiele oder 80 Doppelspiele, also 40 Einlagerungen und 40 Auslagerungen pro Stunde.

Die Leistung unseres Truck-Shuttle-Systems können Sie – basierend auf der Anzahl der eingesetzten Shuttles – um ein Vielfaches steigern. Während Regalbediengeräte im Hochregallager je nach Konfiguration maximal zwei Palettenplätze hintereinander bestücken, lagern unsere Paletten-Shuttles mehrere Paletten mehrfachtief in die Lagerkanäle ein.

Es gibt Paletten-Shuttle-Systeme in verschiedenen Ausführungen. Verbreitet sind Varianten mit Power Caps. Diese Shuttles sind mit Hochleistungs-Akkus ausgestattet, fahren ohne Kabel auf den Schienen des Kanallagers und werden an Ladestationen wieder mit Energie versorgt. Je nach Lagersystem können Paletten-Shuttles mit Power Caps zum Beispiel nach der Rückführung aus dem Lagerkanal direkt am Regalbediengerät nachgeladen werden.

Bei manchen Kundenanwendungen kommt der Einsatz von Power Caps an Grenzen – vor allem dann, wenn die Lagerbetreiber hohen Sicherheitsstandards gerecht werden müssen oder Palettenlager unter Tiefkühlbedingungen betreiben. Das ist in der Regel in Palettenlagern für Lebensmittel oder Pharmaprodukte der Fall. Für viele Kunden realisieren wir Lagersysteme daher mit kabelgebundenen Paletten-Shuttles, integriert in unser Truck-Shuttle-System.

Für viele unserer Kunden setzen wir bei SMB deshalb Paletten-Shuttles mit Schleppkabel ein. Unsere kabelgebundenen Paletten-Shuttles sind erprobte Komponenten unseres Truck-Shuttle-Systems, mit dem wir automatische Palettenlager für hohe Leistungen und eine maximale Raumausnutzung optimieren.

Jedes unserer Truck-Shuttle kombiniert die Verfahr-Einheit und das mit Stromkabel versorgte Paletten-Shuttle in einem kompakten Kanalfahrgerät. Dank der Kabelanbindung an den Truck ermöglichen unsere Paletten-Shuttles einen echten 24-Stunden-Betrieb im automatischen Palettenlager – unter Tiefkühlbedingungen und auch beim Einsatz von Sprinkleranlagen zur Gewährleistung des Brandschutzes.

Die Ladungsaufnahme durch die Paletten-Shuttles erfolgt durch das Unterfahren des Ladungsträger-Bodens, die Einlagerung auf den Füßen der Ladungsträger. Die Kanalschienen unseres automatischen Palettenlagers sind zudem mit Kanalschienen mit zusätzlichen Zentrierprofilen ausgestattet. Höchste Betriebssicherheit ist damit gewährleistet.

Jedes in unsere Kanalfahrzeuge integrierte Paletten-Shuttle ist ausgelegt auf ein Paletten-Gewicht bis 1.500 Kilogramm. Damit ist es auch für schwere Ladungsträger geeignet. Durch das im Palettenlager eingesetzte Wegmess-System positionieren unsere Paletten-Shuttles die einzulagernden Paletten millimetergenau im Lagerkanal. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie als Ladungsträger Europaletten, Industriepaletten, Chemiepaletten oder Gitterboxen nutzen oder ob die Paletten sortenrein oder gemischt in die Kanäle verbracht werden sollen. Beide Arten der Lagerhaltung gelingen problemlos mit unserem Truck-Shuttle-System und dank unseres darauf abgestimmten Lagerverwaltungssystems mit Materialflussrechner.

Projektbeispiele

  • Roh- oder Fertigwarenlager in Produktionsbetrieben mit Chargen-Produktion
  • Produktionsversorgung
  • Im- und Export – zum Beispiel Containerware
  • Teilbereiche eines Lagers für A-Artikel (B- und C-Artikel in anderen Lagersystemen), Verpackungsmaterial/Kartonagen
  • Quarantäne-Lagertouren-Bereitstellung
  • Zusammenfassung externer Lager

Pluspunkt:
Schnelles Einlagern großer Chargen

Wie funktioniert ein automatisches Lager mit Paletten-Shuttle?

Wir bei SMB organisieren es so: Zunächst wird die Palette mithilfe eines Vertikalförderers, also per Paletten-Lift, auf die entsprechende Lagerebene transportiert. Dort angekommen, übernimmt unser Truck mit Paletten-Shuttle den Ladungsträger aus der Pufferzone.

Die zu vereinnahmende Palette wird mittels eines 2-Spur Kettenförderersystem vom Puffer auf das Truck-Shuttle System übergeben. – das stellt eine produktschonende Handhabung sicher. Das Truck-Shuttle fährt dann zum Lagerkanal, in dem die Palette abgestellt werden soll und lagert diese ein. Dieser Ablauf kann zeitgleich auf beliebig vielen Lagerebenen mehrfachtief erfolgen. Auf diese Art können 25 bis 35 Einzelspiele in der Stunde pro Lagerebene verarbeitet werden.

Das ermöglicht die schnelle Einlagerung von großen Chargen. Eine redundante Lagerung sorgt außerdem dafür, dass Paletten derselben Charge auf mehrere Ebenen verteilt werden und so ein Zugriff ohne Umwege erfolgen kann.

Das in die Steuersoftware integrierte Modul der Bestandsaufnahme ermöglicht eine laufende Inventur aller Waren.

Ihr Vorteil:
Handling verschiedener Palettenarten

Für welche Ladungsträger können Shuttles eingesetzt werden?

Die Abmessungen unserer Paletten-Shuttles sind auf Standard-Paletten mit dem Maß 1.200 x 800 mm ausgelegt. Wir können sie aber auch individuell auf unterschiedliche Palettenformate anpassen.

Gängige Formate für unser Shuttle sind:

  • Industriepalette mit dem Maß 1.200 x 1.000 mm
  • Halbpaletten bzw. DP mit 800x600 mm als Pärchen auf einer Träger- oder Inhousepalette
  • Fasspalette 1.200 x 1.200 mm oder
  • andere kundenseitig gewünschte Palettenmaße, etwa von Chemie- oder Kunststoffpaletten
  • IBC

So können wir von der klassischen Europalette bis hin zu unternehmensinternen Paletten aus Metall oder Kunststoff alles automatisiert einlagern. Die Breite der Lagerkanäle werden entsprechend für die optimale Raumnutzung angepasst.

Den produktschonenden Transport der Ladung sichern die Tragräder auf jeder Seite, die entlang der Schiene auf- und abfahren.

Wenn Ingenieure unser Paletten-Shuttles zum Warten öffnen, sehen sie keine blinkenden Lichterketten, sondern Standard-Komponenten, die jeder gelernte Fachmann instand setzen kann. Bei Fragen steht unser Service-Team jederzeit bereit und unterstützt vor Ort.

Dipl.-Ing. Torsten Gelhaar, Projektleitung und Service, SMB

Seit mehr als 25 Jahren prägen Shuttle-Lösungen von SMB die Intralogistik

Bereits Anfang der 1990er Jahre entwickelten wir im Auftrag eines führenden deutschen Logistik-Unternehmens erste Stapler-Shuttle.

Branchenkenner erinnern sich vielleicht noch an das Stapler-Shuttle „DIS1“ und das Stapler-Shuttle „DIS2“. Heute sind Paletten-Shuttles in vielen Automatik-Lagern Standard-Anwendungen.

Wir von SMB nutzen Paletten-Shuttle nicht in Verbindung mit Gabelstaplern, sondern für die Vollautomatisierung im Kompaktlager für Paletten.

SMB ist Wegbereiter der modernen Intralogistik

In den vergangenen Jahrzehnten haben wir unsere Shuttle-Technik zu einer branchenübergreifenden Intralogistik-Lösung ausgebaut.

Wir implementieren sie erfolgreich mit unserem Vertikalförderer und unserem schienengebundenen Truck.

Kunden erhalten von uns ein vollautomatisiertes Hochleistungs-Kanallager. Sondermaschinenbau mit Standard-Komponenten, leicht zu warten und durchsatzstark in der Anwendung rund um die Uhr.

Video: Funktionsabläufe

Im Video erhalten Sie einen Eindruck von den Funktionsabläufen unseres Paletten-Shuttles.

Die Vorteile unseres Paletten-Shuttles

Auf den Millimeter genau

Ob auf einer oder 20 Ebenen – die Paletten-Shuttles lagern selbstständig Paletten ein und aus. Dabei spielen unterschiedliche Paletten-Formate kaum eine Rolle. Unser Paletten-Shuttle-System arbeitet auf den Millimeter genau.

Auto­matische Einlagerung

Die SMB Paletten-Shuttle lagern Paletten automatisch in unterschiedliche Kanäle des Lagers ein und auch wieder aus. Sie können große Chargen zügig verarbeiten und redundant im gesamten Palettenlager verteilen. Das erhöht den Durchsatz im Lager.

Zeit- und Strom­ersparnis

Paletten-Shuttles von SMB erhöhen die Effizienz im Lager. Durch die parallele Ein- und Auslagerung auf allen Ebenen spart das Paletten-Shuttle Zeit, durch den elektrischen Antrieb per Schleppkabel sparen Sie Stromkosten und gewährleisten den Brandschutz.

Zuverlässig auch unter Extrem­bedingungen

24/7-Betrieb auch unter extremen Bedingungen wie im Tiefkühlbereich: Das machen unsere Paletten-Shuttles möglich. Die erprobte und weiter­entwickelte Kabelanbindung, die das Shuttle mit Energie versorgt, ist die Grundlage dafür.

Angebot einholen

Sie interessieren sich für unsere Produkte? Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Schreiben Sie uns.

*Pflichtfeld

Rufen Sie uns an!

+49 4106 123 880

Schreiben Sie uns!

E-Mail senden

Ansprechpartner finden

Jetzt beraten lassen