Projekt­entwicklung

von automatisierten Systemen über Logistikzentren bis zum Zentrallager

Intralogistik-Großprojekte

Wir konzipieren und verwirklichen Gesamtkonzepte.

Als Projektentwickler übernehmen wir umfassende Leistungen. Wir koordinieren bauvorbereitende Maßnahmen, planen Anlagen oder koordinieren eine zeitgerechte Inbetriebnahme. Wir schaffen Schnittstellen zwischen verschiedenen Lagersystemen und Software entlang der Warenflüsse. Und wir vernetzen unsere Lösungen optimal mit denen anderer Anbieter. Wir sind stolz auf die bewährte Zusammenarbeit mit Partnern unseres Fachs.

Für Sie nur das Beste aus Maschinenbau, Automatisierung, Logistik, IT und Stahlbau.

Automatisierung optimal planen

Eine passgenaue Projektierung ist für den Erfolg eines Intralogistik-Projekts unerlässlich.

Bei jeder Anfrage erarbeiten wir eine detaillierte Planung der gewünschten Material- und Informationsflüsse und ermitteln, wie die angestrebte Automatisierung der Logistikkette optimal funktioniert. Sei es mit einzelnen Komponenten wie Fördertechnik, um Verbindungen herzustellen, oder mit kompletten Palettier- oder automatischen Lagersystemen.

Unsere Systeme sind flexibel und für unterschiedlichste Anwendungen einsetzbar.
Gepaart mit unserer Beratungs-Expertise führen wir Ihr Projekt zum Erfolg.

Vollautomatische Lagertechnik

Für optimale Abläufe in der Intralogistik sind unterschiedliche Lagertypen gefordert.

Das Ziel ist eine schnelle und sichere Ein- und Auslagerung der Güter. Wir kombinieren automatische Palettenlager, Kleinteilelager, Fördertechnik, Palettierer und Abfüllanlagen zu ganzheitlichen Intralogistik-Lösungen.

Unsere Spezialität: Automatisierung im Palettenlager. Das SMB-Kompaktlager bietet zeitgleiche Ein- und Auslagerbewegungen von Paletten oder Gitterboxen auf mehreren Ebenen. Eine interne Umlagerung für eine zusätzliche Touren­planung oder Lageroptimierung ist jederzeit möglich. Unser Palettenlager ist mit anderen Lagertechniken kompatibel und als Kernstück von automatisierten Zentrallagern bestens geeignet.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Lager in Gänze automatisieren.

Prozessoptimierung in der Produktionslogistik

Viele Produktions- und Logistikprozesse können durch Automatisierung optimiert werden.

Doch davor steht die Prozessanalyse. Wir erfassen den IST-Zustand und jeden noch so kleinen Prozess. So setzen wir die interne Logistikkette zusammen. Welche Aufgaben übernimmt ihr Personal manuell? Welche Prozesse erfolgen halbautomatisch? Und welche komplett automatisch? Welche Fördersysteme und andere Anlagentechnik kommen zum Einsatz? Welche Schnittstellen gibt es?

Haben wir das erfasst, erarbeiten wir Optimierungsvorschläge für die logistischen Abläufe. Mithilfe einer Software für die Prozess-Modellierung können wir gemeinsam unterschiedliche Szenarien durchspielen und bewerten.

Im Anschluss setzen wir die identifizierten Optimierungsmaßnahmen gern für Sie um.

Datenanalyse: Maschinen und Anlagen vernetzen

Die Grundlage einer vollautomatischen innerbetrieblichen Logistikkette sind Daten.

Um einzelne Maschinen, Anlagen und Prozesse innerhalb der Produktion zu vernetzen, beantworten wir zentrale Fragen: Wann benötigen Abfüllanlagen neues Material? Was ist der ideale Lieferweg? All das können wir mit technischen Komponenten und Software zur Materialflusssteuerung für Sie automatisieren und so den Warenfluss deutlich beschleunigen. Eine Datenanalyse gibt Hinweise, wie ein Produkt effizienter hergestellt oder Anlagen vorbeugend gewartet werden können.

Wir erfassen Daten zum Ablauf der Produktion oder zum Zustand einer Anlage, führen sie zusammen und werten sie aus.

Verbesserte Intralogistik mit Routenzügen

Routenzüge sind ein Transportmittel für den Materialtransport innerhalb Ihres Unternehmens.

Sie setzen sich aus mehreren Anhängern mit Transportgut und einem Zugfahrzeug zusammen. Welche Rolle spielen sie in der Intralogistik? Sie stellen das Material für die Produktionsanlagen zuverlässig zur Verfügung und das mithilfe nur eines Transportsystems.

Aufeinander abgestimmt, entsteht ein komplettes Routenzugsystem, das Ihre Intralogistik im Fluss hält. Auf Basis des Ist-Zustandes in Ihrem Unternehmen entwickeln wir Vorschläge für einzelne Routenzüge oder ein Routenzugsystem, zum Beispiel mit Palettenfördertechnik.

So beschleunigen wir Ihren Materialfluss.

Zusammenarbeit mit Branchen-Partnern

Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die unsere System-Lösungen sinnvoll ergänzen.

Diese Unternehmen sind Experten in ihrem Branchensegment und unterstützen uns mit technischen Komponenten, Softwarelösungen oder speziellen Anlagen und Maschinen. Auf Wunsch arbeiten wir auch mit Dienstleistern zusammen, die von unseren Auftraggeber empfohlen werden.

Beides hat schon zu effektiven Gesamtlösungen und zu vollster Kundenzufriedenheit geführt.

Beispiele für erfolgreiche Gemeinschaftsprojekte

Seit über fünf Jahren besteht die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der KBU Logistik AG – für die besonders leistungsstarke KBU-LVS Software. Diese Lagerverwaltungssoftware wird seit 2016 auch für das erfolgreiche SMB Kompaktlager verwendet.

Der neue SMB Lagen-Palettierer SHARK, auch als „SHARK XL“ bekannt, wird durch die Software Multipack von der Fa. Multiscience optional erweitert. Dieses Programm stellt dem Bediener ein leicht verständliches Programm zur Seite, um hier gänzlich neue Palettiervorschriften zu erzeugen.

SMB ist offizieller Partner des Rolling-On-Programms der Firma Interroll und hat den Status „Approved Partner“ durch die Einhaltung aller mit dieser Produktkategorie verbundenen Anforderungen erlangt.

Unter anderem kooperieren wir erfolgreich bei der Implementierung von Kommissioniersystemen.

Im Zuge einer Sonderkonstruktion wurde der überarbeitete SMB-Palettentransport mit zwei Zangenmagazinen durch einen Kipp-Umpalettierer der NORTEC Automation GmbH aus Kiel, Problemlöser der Umpalettierung, ergänzt. So erfolgreich, dass SMB aktuell auch den kompletten Service für die Fa. NORTEC Automation GmbH mit übernommen hat.

Für anspruchsvolle Etikettierlösungen ist die Fa. b+b ein verlässlicher Partner. Diverse komplexe Etikettierlösungen u.a. Zweifarb-Themotransferdruck für verschiedenste Gebindetypen sind bereits erfolgreich realisiert worden.

Übersicht: Partner von SMB

Beratungstermin vereinbaren

Nutzen Sie dieses Kontaktformular und nennen Sie uns Ihren Terminwunsch.

Schreiben Sie uns.

*Pflichtfeld

Rufen Sie uns an!

+49 4106 123 880

Schreiben Sie uns!

E-Mail senden

Ansprechpartner finden

Jetzt beraten lassen